Alles über "nähen"

Sophie, die Zweite: Ein Oberteil für den Sommer

Letztes Jahr hatte ich mir ja mit dem Schnittmuster “Sophie” ein Oberteil fürs LARP genäht. Da dachte ich mir schon, dass ich mir das auch noch mal für den Alltag nähen könnte. Neulich fiel mir dann zufällig ein passender Stoff in einer Restekiste in die Hand: Luftig dünn und in einem hübschen Blau. Da war mir gleich klar, was daraus werden soll!

|

Ein Krugdeckchen

Der Stash Busting October ist zwar jetzt rum, aber ich habe noch ein weiteres kleines Resteverwertungsprojekt zu zeigen! Ist jetzt nicht gerade passend zur Jahreszeit, aber man kann sich ja schon mal vorbereiten. Kennt ihr dass, wenn man im Sommer (auf LARPs) immer aufpassen muss, dass einem keine Insekten ins Glas / Becher fallen und drin ertrinken?

|

Meine leuchtende Tron-Tasche

Als Natalie von Lottapeppermint mich anschrieb, ob ich an einer Geek N Nerd Love Linkparty mitmachen möchte, habe ich erst mal spontan zugesagt. Nerdige Basteleien klingen cool, hab ich schon mal gemacht, bekomme ich hin, dachte ich. Die Idee Aber was mache ich denn überhaupt?

|

It's pink! - Toni als Sommerkleid

Im März hatte ich auf dem Stoffmarkt eingekauft, unter anderem einen dünnen, himbeerigen Jersey. Als ich den Stoff sah, dachte ich mir sofort: das wird ein Sommerkleid! Doch nun ist der Sommer schon fast vorbei, also wurde es Zeit, dass ich den Stoff mal vernähe.

|

Sophie als LARP Bluse

Heute gibt es wieder “Dinge, die ich noch schnell zum Conquest fertig gemacht habe”, Teil 2. Denn kurz vor dem Conquest of Mythodea fiel mir auf, dass ich zwar einige LARP Oberteile besitze, aber viele davon entweder zu kurz oder in den Schultern zu eng waren. Es musste also noch schnell etwas Neues her. Da erinnerte ich mich an das Schnittmuster Sophie von Schnittchen, welches ich mal von Kleine Nähigkeiten auf Instagram gesehen hatte. Hm, das müsste doch auch fürs LARP passen, dachte ich mir.

|

Heiler-Schärpe fürs LARP

Diese Woche bin ich etwas spät dran. Das liegt daran, dass ich letzte Woche auf dem Conquest of Mythodea war und danach erst mal etwas Aufräumen musste. Die letzten Tage vor dem Spiel habe ich noch ein paar Sachen fertig gemacht, die ich dir jetzt zeigen kann. Für meinen LARP Alchemistin / Heilerin brauchte ich noch eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Tränke und Verbandszeug.

|

Anleitung: Flaschenhülle nähen

Ich habe häufiger mal Plastikflaschen mit Getränken auf LARPs mit, einfach weil die einfacher zu transportieren sind als Glasflaschen. Nur Ambiente-gerecht sind die Dinger einfach mal gar nicht. Natürlich kann man sich auch schönere Glasflaschen, Tonkrüge oder Becher mitnehmen und das dann vor Ort umfüllen.

|