Häkeltaschen aus Paintbox Yarns

Häkeltaschen aus Paintbox Yarns

Werbung: Vor ein paar Wochen wurde ich von Loveknitting angeschrieben, ob ich Garne ausprobieren möchte. Bisher bin ich hier noch keine Kooperationen eingegangen, aber Wolle ausprobieren, jupp, da bin ich dabei!

Es erreichte mich also ein kleines Paket aus Großbritannien, das für den weiten Weg tatsächlich fix (nach ca. 3 Tagen) bei mir ankam. Darin befanden sich diese niedlichen kleinen Knäuel in vielen schönen Farben. Jedes der Knäuel besteht aus 10g Garn. Eingepackt war alles noch in einem Oranzabeutel, der sich super dazu eignet die Knäuel, das aktuelle Projekt und einen Häkelhaken drin aufzubewahren. Mehr lesen

Mein Meerfarbene Hex-Decke (Work in Progress)

Mein Meerfarbene Hex-Decke (Work in Progress)

Wenn ich abends noch einen Film oder Serien gucke, habe ich gern noch was um meine Finger zu beschäftigen (nach einen anstrengenden Tag schlafe ich dann auch nicht so schnell ein ;) ). Da ich Ende letzten Jahres etwas neues zu basteln haben wollte, habe ich mir eine Hex-Decke vorgenommen. Genauer gesagt eine Decke aus gehäkelten Hexagons in Meeresfarben. Mehr lesen

Yoda Amigurumi und andere Star Wars DIY Ideen

Yoda Amigurumi und andere Star Wars DIY Ideen

Der neue Star Wars Film ist raus! Bist du auch schon gespannt darauf? Oder hast du ihn schon gesehen?

Ein paar Freunde und ich haben das zum Anlass genommen, letztes Wochenende noch mal die alten Teile anzusehen (dazu hatten wir übrigens Muffins ins Darth Vader Form, ich hab leider kein Foto gemacht). Und morgen gucke ich mir dann den neuen Film im Kino auf Englisch an. :)

Da darf natürlich auch ein bisschen Star Wars DIY auch nicht fehlen. Was für ein guter Vorwand mal wieder ein Amigurumi zu häkeln! Mehr lesen

Boot Cuffs? Was ist das denn?

Boot Cuffs? Was ist das denn?

Als ich mich neulich auf Pinterest nach Ideen zur Resteverwertung umgesehen habe, begegneten mir immer wieder Anleitungen für Boot Cuffs.

Was das denn sein soll? Ich glaube, es gibt im deutschen keinen Namen dafür (wenn doch, schreib mir einen Kommentar!), aber im Prinzip sind es kurze Beinstulpen, die man so trägt, dass sie über dem Stiefel rausgucken. Dann sieht es so aus, als würde man dicke Wollstrümpfe tragen, die oben aus dem Stiefel ragen.

Mehr lesen