Ein neuer LARP Charakter: Eine orientalische Gelehrte

Aktuell habe ich wieder eine ganze Menge Motivation Dinge zu basteln. Ich möchte Ende des Jahres auf ein LARP und bis dahin noch einen neuen Charakter für mich aus dem Boden stampfen. Mein Freund kommt auch mit und auch er will einen neuen Charakter. Wir haben also viel zu tun XD

Meine Überlegung war, dass ich gern einen Charakter hätte, den ich eine ganze Weile spielen kann. Auf der einen Seite hätte ich gern einen Charakter, der nicht zu weit von mir entfernt ist, damit ich mich besser in sie hinein versetzen kann. (Wenn ich mich die ganze Zeit doll verstellen muss, wird es irgendwann anstrengend). Auf der anderen Seite wollte ich mal etwas anderes als sonst spielen. Einfach zu Abwechslung für mich und um potentielle Verwechselungen mit meinen anderen Charakteren in der Welt zu verhindern. Mehr lesen

Näh-Projekte für den Sommer

Näh-Projekte für den Sommer

Plötzlich ist es warm draußen und ich stelle wieder fest: Ups, ich habe ja gar nicht so viel für den Sommer anzuziehen! Ich habe gestern Teile meines freien Brückentages damit verbracht, neue Klamotten kaufen zu wollen. Eigentlich brauche ich dringend neue Hosen, aber ich habe statt dessen nur 3 T-Shirts gefunden.

Es gibt wenig, was ich so hasse, wie Hosen kaufen! Ich habe bestimmt mindestens 15 Hosen anprobiert, keine davon passte! Das Schlimme ist ja auch, das es seid Jahren auch irgendwie fast nur noch die Modelle „Skinny“, „Skinny Low Cut“ und „Super Skinny“ gibt! Okay, gestern habe ich noch ein neues Model Hosen entdeckt: Skinny mit Push up Funktion für den Hintern. Leute, was geht denn?!

Okay, ich könnte noch stundenlang darüber schreiben, wie sehr ich es hasse Hosen zu kaufen… Worauf ich aber hinaus will: Statt noch mehr Zeit damit zu verschwenden Hosen anzuprobieren, die mir nicht passen und mich zu ärgern, habe ich beschlossen es nun mit dem selbst nähen zu probieren. Mehr lesen

Jahresrückblick 2016 und Neujahrspläne

Jahresrückblick 2016 und Neujahrspläne

Habt ihr die Weihnachtstage gut überstanden? Ich habe eine kleine Blog und Twitter Pause gemacht. Nun neigt sich 2016 dem Ende zu und ehrlich gesagt bin ich ganz froh drüber… Es war nicht unbedingt das beste Jahr und ich freue mich auf eine frisches neues Jahr, was hoffentlich besser wird.

Wie auch letztes Jahr möchte ich einen kurzen Rückblick auf meine Ziele werfen und Pläne für das neue Jahr schmieden. Mehr lesen