Nerdige Tassen mit Porzellanstiften

Nerdige Tassen mit Porzellanstiften

Zu Weihnachten wollte ich an meine Familie und meinen Freund unter anderem selbst gebackene Kekse verschenken und war noch auf der Suche nach einer hübschen Verpackung dafür. Wenn du dich auf letzter Zeit etwas auf Pinterest rumgetrieben hast, ist dir vielleicht aufgefallen, dass anscheinend ein ganz großer Trend ist, Dinge im Glas zu verschenken. Zum Beispiel Kuchenzutaten, Maniküresets, was auch immer…

Daher war meine erste Idee die Kekse in Einmachgläser zu verpacken. Aber so ein Glas steht dann doch irgendwie nur rum… Dann bin ich zufällig bei dem großen Möbelschweden auf große Teetassen gestoßen und dachte: Das ist es. Man kann gut Kekse darin verpacken und sie sind so groß, dass man gut Platz hat um sie noch ein wenig zu verzieren. Also landeten dazu noch ein paar Porzellanstifte in meinem Einkaufskorb (die sind allerdings aus einem Bastelladen). Mehr lesen

Yoda Amigurumi und andere Star Wars DIY Ideen

Yoda Amigurumi und andere Star Wars DIY Ideen

Der neue Star Wars Film ist raus! Bist du auch schon gespannt darauf? Oder hast du ihn schon gesehen?

Ein paar Freunde und ich haben das zum Anlass genommen, letztes Wochenende noch mal die alten Teile anzusehen (dazu hatten wir übrigens Muffins ins Darth Vader Form, ich hab leider kein Foto gemacht). Und morgen gucke ich mir dann den neuen Film im Kino auf Englisch an. :)

Da darf natürlich auch ein bisschen Star Wars DIY auch nicht fehlen. Was für ein guter Vorwand mal wieder ein Amigurumi zu häkeln! Mehr lesen

Ein wolliger Yoshi!

Ein wolliger Yoshi!

Neulich habe ich angefangen Yoshi’s Woolly World zu spielen. Es ist soooo niedlich und macht viel Spaß. Wer es noch nicht kennt, kann sich hier ein Video aus dem Spiel ansehen.

Ja, alles ist aus Wolle! Da liegt natürlich ein Gedanke nahe: Ich will auch ein Woll-Yoshi! Es gibt zwar auch Yoshi Figuren zu kaufen, Nintendo verkauft da verschiedene kleine Figuren, so genannte Amibos. Aber Selbermachen ist irgendwie cooler, finde ich. Ähnliche Gedanken hatte auch Anjizilla, die vor ein paar Tagen eine kostenlose Häkel-Anleitung für ein Yoshi Amigurumi erstellt und auf ihrem Blog geteilt hat. Mehr lesen