Würfelunterlagen 2.0: Aus Zigarrenkisten und mit Whiteboardfolie

Würfelunterlagen 2.0: Aus Zigarrenkisten und mit Whiteboardfolie

Zu Weihnachten hatte ich meinem Freund fürs Pen&Paper Rollenspiel eine Würfelunterlage gebastelt (auch Würfelteller genannt). Die Dinger sind praktisch, weil man dann nicht Gefahr läuft unterm Tisch zu würfeln (Würfel unterm Sofa sind nicht so toll, ihr kennt das vielleicht?). Das Problem war nur: Ich wollte auch so etwas! Also musste ich mir natürlich auch noch eins machen. Mehr lesen

Mein LED Glühwürmchen-Glas fürs LARP

Mein LED Glühwürmchen-Glas fürs LARP

Ein Ziel, was ich mir für letztes Jahr vorgenommen hatte, war mal etwas mit Mikrocontrollern zu machen. Schon lange schwirrte die Idee für das Glühwürmchen-Glas mit LEDs als Lichtquelle fürs LARP in meinem Kopf herum. Die Elektroteile habe ich mitbestellt, als ich meine Tron-Tasche gebaut habe, also so vor über nem Jahr! Aber da ich dann doch Respekt vor der technischen Umsetzung hatte, habe ich es doch eine Weile vor mir her geschoben.

Als ich es dann endlich gebaut habe, war es gar nicht so schwer! Und es kommt ziemlich gut an die Vorstellung ran, die ich dazu im Kopf hatte.
Mehr lesen

Eine Würfelunterlage

Eine Würfelunterlage

Beim Pen&Paper Rollenspiel kann es schon mal vorkommen, dass man aus Versehen statt auf dem Tisch, unter dem Tisch würfelt. Manchmal gehen auch Würfel unter Sofas verloren. Oder man muss erst etwas Platz auf dem Tisch frei räumen, weil der gerade mit Essen belegt ist…

Um dem Abhilfe zu verschaffen gibt es Würfelunterlagen. Ich habe das zuerst in einem Englischen Dungeons & Dragons Stream gesehen. Dort nennt man die Dinger „Dice Trays“. Ich nenne das jetzt einfach Würfelunterlage. Mehr lesen