Stoffmarkt-Errungenschaften und ein Zwischenstand

Heute war ich mit ein paar Freunden auf einem Stoffmarkt in Hamburg. Leider haben wir alle das Wetter ein bisschen unterschätzt, uns zu dünn angezogen und ziemlich gefroren… Trotzdem haben wir einige Stoffe ergattert. Ich zeige mal, was ich gekauft habe:

3 verschiedene Jerseys: blau gepunktet, rosa gestreift und einen himbeerigen Stoff:

Jersey

Das sollen zum Beispiel ein paar Oberteile für mich werden. Ein paar Ideen habe ich dafür schon zum Beispiel so ein Oberteil oder so ein Shirt wie neulich bei Seemansgarn gesehen.

Fürs LARP habe ich nicht so viel eingekauft, das meiste waren eher modernere Stoffe und viel gemustertes. Daher habe ich nur ein paar Lederbänder, Lederreste und einen hübschen Knopf mitgenommen:

Lederkram und Knopf

Die braunen Lederschnüre sind für meine Armschienen gedacht, die Schwarze wird vermutlich für Schmuck verwendet. Für die Lederreste muss ich mir noch etwas ausdenken. Den Knopf könnte ich mir als Verschluss für einen kleinen Beutel vorstellen.

Das größte Teil sind jedoch 10m Stoff, die ein Sofaüberwurf werden sollen. Die anderen Stoffe habe ich eben noch einigermaßen fotografiert bekommen, aber dieser Stoff weigert sich. Aber ich glaube, wenn ich sage sieht aus wie dunkler Jeansstoff, kann man sich etwas vorstellen, oder?

Puh, also eine Menge Dinge, die ich mir noch vorgenommen habe.

Aber um auch mal Stoff abzubauen, habe ich in den letzten Tagen noch ein kleines Nähprojekt angefangen. Es wird eine steampunkige Gürteltasche nach einer Anleitung von Choly Knight. Für meine Nähkenntnisse ist das schon ein bisschen komplizierter zu nähen. Aber ich stelle fest, wenn ich mir Genug Zeit lasse und nicht Hetzen muss, bekomme ich das sogar recht ordentlich hin. (Habe ich erwähnt, das ich manchmal ungeduldig bin?). Daher ist die Tasche auch noch nicht fertig, aber hier schon mal ein Bild vom Zwischenstand:

Steampunktasche - work in progress

Und das war’s auch schon wieder von mir diese Woche. Hast du auch noch so viele Nähprojekte vor?

One Reply to “Stoffmarkt-Errungenschaften und ein Zwischenstand”

  1. Sieht doch schonmal gut aus, das Täschchen! Auf den Stoffmarkt bin ich etwas neidisch, auf den vorige Woche in der Gegend hab ichs nicht geschafft und bis zum nächsten dauerts noch …
    (und meine aktuelle Larp-Näh-Liste ist ca. 20 Punkte lang. Nicht-Larp-Dinge gibts auch noch … einiges zu tun bis zum Sommer!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.