Fertig: Mein erster selbst gestrickter Pulli!

Vor ein paar Wochen hatte ich euch ja schon den Zwischenstand gezeigt, aber nun ist er fertig! Mein erster selbst gestrickter Pullover! Er passt und gefällt mir gut :)

Dennoch hat er ein paar kleinere Schönheitsfehler:

  • Die eine Strecke, wo ich statt rechten Maschen rechts verschränkte Maschen gestrickt habe (auf dem Bild wo er auf der Schneiderpuppe hängt, sieht man es etwas, aber ich denke, man muss schon genau hinsehen)
  • Ein Ärmel ist etwas weiter als der andere (hätte ich mal die Maschen gezählt und verglichen…), ein bisschen stört mich das, aber ich mag auch nicht alles wieder aufribbeln.
  • Da ich nicht genug Wolle hatte, hat der Pullover nun 3/4 Ärmel. Das finde ich gar nicht so schlecht. Muss ich halt noch etwas warten, bis ich ihn draußen tragen kann.

Aber naja, es war auch mein allererster Versuch einen Pullover zu stricken und dafür bin ich sehr zufrieden. Hätte ja auch gar nicht fertig werden oder passen können.

Auf jeden Fall hat mir das Stricken so viel Spaß gemacht, dass ich direkt den nächsten Pullover angefangen haben :D

Den Pulli findet ihr auch als Projekt auf Ravelry und dort habe ich auch die Anleitung mit dem Namen Riverside gefunden. Außerdem mache ich damit auch gleich noch beim CreaDienstag mit.

6 Replies to “Fertig: Mein erster selbst gestrickter Pulli!

  1. Dein erster Pullover ist Dir aber gut gelungen, Kompliment! Die kleinen Schönheitsfehler sieht man gar nicht – und besonders der Halsausschnitt gefällt mir sehr gut. Viel Spaß beim nächsten Projekt! Viele Grüße von Gabi

  2. Was für ein herrliches Meerblau ! Dein Pulli leuchtet schon nach Frühling, finde ich. Und da sind 3/4-Ärmel doch genau richtig.
    Schön, dass du es geschafft und Lust auf weitere Strickarbeiten hast.

    Lieben Gruß
    Uta

Schreibe einen Kommentar

Nicht wundern: Um Spam zu vermeiden, werden Kommentare manuell freigeschaltet und sind erst dann sichtbar.