Mein LED Glühwürmchen-Glas fürs LARP

Ein Ziel, was ich mir für letztes Jahr vorgenommen hatte, war mal etwas mit Mikrocontrollern zu machen. Schon lange schwirrte die Idee für das Glühwürmchen-Glas mit LEDs als Lichtquelle fürs LARP in meinem Kopf herum. Die Elektroteile habe ich mitbestellt, als ich meine Tron-Tasche gebaut habe, also so vor über nem Jahr! Aber da ich dann doch Respekt vor der technischen Umsetzung hatte, habe ich es doch eine Weile vor mir her geschoben. Als ich es dann endlich gebaut habe, war es gar nicht so schwer! Und es kommt ziemlich gut an die Vorstellung ran, die ich dazu im Kopf hatte.

|

19 kostenlose Schriftarten für Science Fiction Settings

Vor einer Weile hatte ich eine Liste mit Schriftarten für Fantasy Settings zusammengestellt. Diese sind nützlich, wenn man Handouts fürs LARP oder Pen&Paper erstellen möchte, die in die entsprechende Zeit passen. Da der Beitrag bei euch ganz gut angekommen ist, gibt es das gleiche jetzt noch mal für futuristische bzw. Science Fiction Settings.

|

LARP Inspiration: 5 Gründe zum NSC sein

Auf Teilzeithelden gab es vor einer Weile eine Umfrage, zu welchen LARP Themen die Leser gern mehr lesen würden. Dort schlug jemand in den Kommentaren vor, mal über Gründe zu schreiben, warum man NSC spielen sollte. Ich klaue mir jetzt mal ganz dreist diese Idee und erzähle euch, warum ich schon öfter mal NSC war.

|

RPG-Blog-O-Quest #17 – Rollenspielzubehör

Der RPG-Blog-O-Quest ist eine Aktion von Würfelheld und Greifenklaue. Die beiden stellen abwechselnd jeden Monat einen Satz Fragen zum Thema Rollenspiel, die man dann beantworten kann. Diesen Monat geht es um das Thema Rollenspielzubehör.

|

Mini-DIY: Steampunk-Armbänder

Letztes Jahr war ich auf einer Party mit dem Motto Steampunk und brauchte noch ein paar Accessoires. So sind in einer Nacht-und-Nebel-Aktion noch fix diese beiden Steampunk-Armbänder entstanden.

|

Wie finde ich ein passendes LARP für mich?

Diese Frage habe ich neulich über Twitter erhalten, sie ist vermutlich eher für Anfänger interessant. Wenn du schon Freunde oder Bekannte hast, die LARP machen oder sogar organisieren, können dir diese meist helfen ein passendes Spiel zu finden. Wenn du noch keine anderen LARPer kennst, gibt es natürlich auch noch andere Anlaufstellen, wie du überhaupt erstmal LARPs finden kannst.

|

Eine Würfelunterlage

Beim Pen&Paper Rollenspiel kann es schon mal vorkommen, dass man aus Versehen statt auf dem Tisch, unter dem Tisch würfelt. Manchmal gehen auch Würfel unter Sofas verloren. Oder man muss erst etwas Platz auf dem Tisch frei räumen, weil der gerade mit Essen belegt ist… Um dem Abhilfe zu verschaffen gibt es Würfelunterlagen.

|

Eine Karte für LARP-Locations

Ich habe zwar selbst noch kein LARP organisiert, aber ich kenne einige Leute, die das regelmäßig tun. Und eines der Probleme beim Organisieren ist häufig, einen passenden Ort für das Spiel zu finden. Um das etwas leichter zu gestalten hat Tasos von larp-bote.net eine Karte mit beliebten LARP Locations mit Google Maps angelegt.

|

Nadelspiel-Halter

Momentan stricke ich gerade an einem Paar Socken und ich nehme mein Strickzeug auch gern mal unterwegs mit. Damit es sich nicht mit dem restlichen Zeug in meiner Tasche verknotet, habe ich es meist noch in einem extra Beutel. Dennoch passiert es ab und zu das mir eine Masche von der Nadel rutscht oder sich die Nadeln durch den Beutel pieksen. Um dem Abhilfe zu schaffen, habe ich mir jetzt einen Halter für Nadelspiele genäht.

|

Häkelbeutel mit Farbverlauf

Vor einer Weile hatte ich noch etwas dicke Wolle mit Farbverlauf übrig. Daraus habe ich mir einen neuen Beutel für meine Rollenspiel-Würfel gehäkelt. Der Boden besteht aus einem Kreis (mit 6 Maschen angefangen und dann in jeder weiteren Runde 6 Maschen zugenommen).

|