Hufeisenwerfen im Pen&Paper

Vor einer Weile habe ich angefangen für meine Pen&Paper Runde Splittermond zu leiten. Diese Woche fand die zweite Session statt und ich hatte Teil 2 eines Abenteuers vorbereitet. Aber wie das meistens so ist, hatten meine Spieler - statt sich auf den Plot zu stürzen - anderes im Sinn.

|

Ein Kaffee für Joplin

Aktuell nutze ich als Programm um mir Notizen zu machen “Joplin". Ich nutze es zum Beispiel für Notizen bei Pen&Paper Runden und um Blogbeiträge (vor) zu schreiben. Das coole an Joplin ist nämlich, dass es sowohl Apps für Desktoprechner (Windows, Linux und MacOS) als auch fürs Handy gibt und man es so einrichten kann, dass sich diese im Hintergrund synchronisieren.

|

Ein Kaffee für die Nähkromanten

Zuletzt habe ich euch ja meine Idee der “Ein Kaffee für…” Beitragsreihe erzählt. Euren Kommentaren nach kommt die Idee auch ganz gut an, das freut mich! Ich starte heute mit dem ersten Projekt, das meiner Meinung nach einen Kaffee verdient hat:

|

Ein Kaffee für…

Eine Sache, die ich am Internet so toll finde, ist dass es so viele verschiedene Leute gibt, die Inhalte erstellen, Projekte auf die Beine stellen oder Software Produzieren, einfach weil es ihnen Spaß macht und diese anderen kostenlos zur Verfügung stellen.

|

Day Zero Project bzw. 101 Dinge in 1001 Tagen

101 Dinge in 1001 Tagen ist eine Art knapp 3 Jährige (Bucket) Liste: Man denkt sich, wie der Name schon sagt, 101 Dinge aus, die man in dem Zeitraum machen möchte. Da ich Listen schreiben und Dinge planen spannend finde, wollte ich das auch mal ausprobieren.

|

TIL: Was heißt "frogged"?

Bei Ravelry liest man manchmal, dass ein Project “frogged” wurde, es wird dann sogar ein kleines Icon mit einem Frosch angezeigt. Ich habe irgendwann verstanden, dass es bedeutet, dass man ein Projekt wieder aufgeribbelt hat. Aber was hat das mit Fröschen zu tun?

|

Mitgemacht: Die Nacht der Bibliotheken

Letzten Freitag war ich mit zwei Freunden bei der “Nacht der Bibliotheken” hier in Lübeck. Ich hatte sehr viel Spaß und dachte ich berichte euch mal davon: Die “Nacht der Bibliotheken” ist einen Veranstaltung, die seit 2005 alle zwei Jahre in Nordrhein-Westfalen statt findet.

|

Fertig: Mein erster selbst gestrickter Pulli!

Vor ein paar Wochen hatte ich euch ja schon den Zwischenstand gezeigt, aber nun ist er fertig! Mein erster selbst gestrickter Pullover! Er passt und gefällt mir gut :) Dennoch hat er ein paar kleinere Schönheitsfehler:

|

Eine neue Seite für LARP Locations

(Werbung, unbezahlt) Erinnert ihr euch noch, dass ich vor einer Weile hier die Google Karte mit den LARP Locations geteilt hatte, die vom LARP Boten angelegt wurde? An sich eine sehr coole Idee, allerdings scheinen einige Einträge inzwischen veraltet zu sein oder nur LARP Geschäfte zu sein, und es wäre schön mehr Informationen zu den einzelnen Orten zu haben.

|

4 Jahre "Grüne Würfel" und was dabei gelernt habe

Wohooo, Grüne Würfel gibt es nun schon vier Jahre! Ich bin schon ein wenig stolz auf mich, dass ich hier schon so lange (mehr oder weniger regelmäßig) schreibe. Photo via Adi Goldstein auf Unsplash Ein guter Moment also, um mal zu überlegen, was ich bisher alles gelernt habe!

|