Mini Alchemie- oder Gewürz-Set

Ich spiele demnächst einen neuen LARP Charakter, der ein wenig Alchemie können soll. Insbesondere für diese Fertigkeit brauche ich noch ein wenig Zubehör. Eine Idee kam mir als ich ein Bild von einer kleinen Gewürzdose für unterwegs sah. Jemand hatte dies auf Pinterest gepinnt, mit dem Kommentar in einer Holzkiste wäre dies ambientiger.

Passenderweise hatte ich vor einer Weile in einem 1€ Laden diese kleine Schmuckkiste aus Holz gefunden (eigentlich wollte ich sie tatsächlich als Schmuckkiste verwenden, aber vielleicht hole ich mir einfach noch eine…). Außerdem habe ich bei einem Krimskrams Laden (Tiger) ein Perlenset gekauft, bei dem die Perlen in kleinen Glasflaschen mit Korkverschluss verpackt waren. Die Perlen sind nett, aber hauptsächlich ging es mir um die Gläschen.

HolzkisteKleine Gläser

Die Liste habe ich mit dunkler Holzlasur angemalt, so finde ich sie schöner. Die kleinen Gläschen passen fast genau rein, ein bisschen Luft war allerdings noch dazwischen. Da es durchaus passieren könnte, dass ich die Kiste im Rucksack transportiere und damit auch mal Rennen muss, möchte ich nicht, dass dabei etwas zu Bruch geht. Also habe ich die Kiste von innen noch mit dünnem Bastelfilz ausgekleidet.

Holzkiste lasiert

Die Perlen aus den Gläschen habe ich umgefüllt, die Gläser abgewaschen und mit verschiedenen Gewürzen gefüllt. Ich habe Gewürze gewählt, weil dies folgende Vorteile hat

  • man kann die Alchemie Zutaten zur Not noch essen
  • es wird nicht so schnell schlecht, ich kann die Kiste auch wenn ich eine Weile nicht spiele einfach so lassen und brauche mir keine Sorgen machen, dass etwas schlecht wird
  • ich habe Gewürze da und brauchte nichts neues zu kaufen
  • Gewürze kommen in unterschiedlichen Farben und Strukturen, dass sieht gleich interessanter aus

Ich habe benutzt: Salz, Pfeffer, Basilikum, Paprika, Kurkuma, Curry, Nelken und Reis (das ist natürlich kein Gewürz).

Alchemieset

Damit man die Gläser noch etwas einfacher aus der Box bekommt habe ich dann jeweils noch ein Stück Schnur als Henkel darum gewickelt. Insgesamt war ich dann schon recht zufrieden, allerdings sahen mir die Gläser noch zu sauber und ordentlich aus. Also habe ich meine Finger in rotbraune Acrylfarbe getunkt und jedes Glas einmal angefasst. Jetzt sehen sie alle ein wenig dreckig aus.

Alchemieset

Ich denke ich werde oben in den Deckel noch einen Stoffrest packen, damit die Gläser auch nach oben hin nicht herumklötern können.

Ich bin ganz zufrieden damit wie die Box geworden ist, vielleicht hätte man noch ein Muster oder so in das Holz einbrennen können, aber ich habe keinen Brennstab / Lötkolben da. Wenn man keinen Alchemisten spielt, kann man die Box sicher auch als Gewürz-Kästchen benutzen.

3 Gedanken zu „Mini Alchemie- oder Gewürz-Set

  • 20. Februar 2015 um 18:03
    Permalink

    Sieht gut aus ;-)
    Schnell und einfach.
    Aus Erfahrung – Transportpolsterung der Gläser, also Füllmaterial wie Stroh oder Stoff zwischen den Gläsern schützt diese vor Abenteuer Transport Schäden und sieht gut aus beim öffnen.
    Blogdesign: Kommentare schreiben, das Eingabefeld ist nicht bei uns sichtbar, man schreibt einfach ins Weiße hinein. Erschwert Kommentare zu schreiben, wenn man die Boxen nicht sehen kann.

    Antworten
    • 20. Februar 2015 um 18:28
      Permalink

      Dankeschön. Die kleinen Gläser haben momentan relativ wenig Bewegungsspielraum, daher hoffe ich das es mit dem Filz und etwas Stoffpolsterung reicht. Aber ich habe noch eine gößere Kiste in Planung, da werde ich das mal mit anderen Füllmaterialien probieren.

      Danke auch für den Hinweis mit den Kommentarboxen, ich werde mal gucken, wie ich das verbessern kann.

      Antworten
  • 21. Februar 2017 um 23:38
    Permalink

    Das ist eine tolle Idee. Ich denke die werde ich bei Zeiten mal kopieren :D
    Ich hab aktuell so eine Kiste von Nanunana, wie sie ja gefühlt jeder zweite verwendet, und die kleinen Sachen fliegen da lose drin rum. Das ist echt unpraktisch. Mit so einer kleinen Box kommt da etwas mehr Ordnung rein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: