Jahresrückblick 2016 und Neujahrspläne

Habt ihr die Weihnachtstage gut überstanden? Ich habe eine kleine Blog und Twitter Pause gemacht. Nun neigt sich 2016 dem Ende zu und ehrlich gesagt bin ich ganz froh drüber… Es war nicht unbedingt das beste Jahr und ich freue mich auf eine frisches neues Jahr, was hoffentlich besser wird.

Wie auch letztes Jahr möchte ich einen kurzen Rückblick auf meine Ziele werfen und Pläne für das neue Jahr schmieden.

Das waren meine Ziele für 2016:

  • mindestens 52 Blogbeiträge schreiben – 28 / 52

    Dies hier ist der 28. Beitrag dieses Jahr. Dieses Ziel war wohl nichts. Ich habe gerade mal etwas mehr als die Hälfte geschafft…

  • mindestens 24 Bücher lesen – 32/24

    Dieses Ziel habe ich mehr als erfüllt! Ich habe sogar 32 Bücher gelesen dieses Jahr! Was positiv dazu beigetragen hat, ist, dass ich mir endlich wieder eine Büchereikarte geholt habe :) Das war eine gute Entscheidung. Ich habe sie neulich direkt für das nächste Jahr verlängert.

  • mindestens 2 Arduino Projekte fertig machen – 1/2

    Ich habe eine LED Glühwürmchen Lampe gebastelt! Das ist zwar nicht Arduino, sondern ein Gemma Chip, aber ich finde das zählt. Ein zweites Projekt habe ich nicht geschafft.

  • mehr Neues im Blog ausprobieren

    Ich habe ein kleines Tool gebaut, nämlich den Hintergrundgeschichten-Generator. Ich habe mich an Buchreviews versucht, aber festgestellt, dass das nicht so meins ist. Außerdem habe ich eine Infografik (Welche LARP Waffe soll ich benutzen?) erstellt, die besonders auf Facebook besonders gut angekommen ist.

LARP-mäßig war das Jahr eher mau. Ich habe nur ein Spiel besucht, 2 wenn man die Nordcon mit zählt. Das lag zum Teil daran, dass einige Spiele, die sonst einmal im Jahr statt finden und an denen ich sonst teil genommen habe, dieses Jahr nicht statt gefunden haben. Es gab zwar auch andere Spiele, aber ich muss zugeben, dass ich ein bisschen Weichei bin und z.B. nicht gern im Zelt übernachte, wenn es nicht gerade Hochsommer ist. Ich friere da eigentlich immer…

Dafür habe ich relativ viel Pen&Paper gespielt.

Ziele für 2017

  • Mindestens 26 Blogpost schreiben

    Nächstes Jahr möchte ich mich weniger verrückt machen, was das schreiben von Blogbeiträgen angeht. Wenn es nicht passt oder mir nichts einfällt dann ist das halt so. (Danke noch mal an alle, die mir zum letzten Beitrag Feedback gegeben haben!) Ich möchte diese Seite mehr als Spielplatz für mich sehen und schreiben wie und worüber ich Lust habe :) Dennoch setzte ich mir mal ein Minimum von 26 Beiträgen, also ca. 2 pro Monat. Das darf natürlich auch gern mehr werden.

  • Mehr LARP! (mindestens 3 Spiele!)

    Das war 2016 echt zu wenig! Ich hoffe auf schöne Spiele in 2017.

  • Mindestens 30 Bücher lesen

    Weil das letztes Jahr so gut geklappt hat und lesen toll ist, übernehme ich dieses Ziel und erhöhe die Nummer vom letzen Jahr etwas.

Hier sind noch meine besten neun Bilder von Instagram. Das in der Mitte bin übrigens ich, hallo! :D

Auch dieses Jahr wieder eine Liste mit den beliebtesten Beiträgen

Beliebteste Beiträge (nach Seitenansichten)
  1. Ein wolliger Yoshi
  2. Mein Kimono-Tee
  3. Anleitung: Flaschenhülle nähen
  4. Gestricktes Dreieckstuch – Boneyard Shawl
  5. Yoda Amigurumi und andere Star Wars DIY Ideen

Und ich stelle fest, die beliebtesten Beiträge in diesem Jahr sind aus dem letzten Jahr! Was sagt man dazu?

Ansonsten habe ich noch ein paar geheime Ziele, vielleicht gibt es da später mehr zu :)

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, auf dass es besser wird als 2016!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: