Ein grünes Tuch für einen guten Zweck

Eine Freundin von mir verkauft selbstgemachte (vor allem gehäkelte) Dinge und spendet den Erlös dem lokalen Tierheim. Ich finde, das ist eine gute Sache. Daher habe ich auch nicht lange gezögert, als sie mich gefragt hat, ob ich auch etwas dazu beisteuern möchte. Unter anderem habe ich mir letztens von ihr Wolle in die Hand drücken lassen und ein Tuch daraus gehäkelt.

Die Freundin hat einiges an Wolle gespendet bekommen, unter anderem von Leuten, die ihre Woll-Vorräte ausgemistet haben. Solltest du zufällig auch für einen guten Zweck Wolle abgeben oder Dinge häkeln/stricken wollen, sag Bescheid, dann stelle ich einen Kontakt her :)

So bin ich also von ihr an diese hellgrüne Wolle gekommen. Jetzt nicht unbedingt eine Farbe, die ich persönlich im Alltag tragen würde, aber das macht ja nichts, es ist ja auch nicht für mich. Die Wolle ist relativ dick, ich habe sie mit einem 5mm Häkelhaken gehäkelt. Damit bin ich fix voran gekommen.

Das Muster ist ein sogenanntes Half Granny Square Muster (wenn ihr es auch häkeln wollt, hier ist eine YouTube Anleitung). Das Muster ist relativ einfach. Man muss also nicht viel dabei Nachdenken und kommt schnell voran. Insgesamt stecken knapp 3 Knäule Wolle in diesem Tuch.

Ich glaube, irgendwann häkele ich mir auch noch mal ein Half Granny Square Tuch, ich hätte gern eins mit ganz vielen Farben.

Schreibe einen Kommentar

Nicht wundern: Um Spam zu vermeiden, werden Kommentare manuell freigeschaltet und sind erst dann sichtbar.