#28DaysofBlogging – Mein Fazit

#28DaysofBlogging – Mein Fazit

Juhu, die #28DaysofBlogging Aktion ist geschafft! Am ersten Februar hatte ich spontan entschlossen mitzumachen. Okay, ich habe nicht es nicht geschafft alle 28 Tage etwas zu schreiben, sondern nur an 22. Aber dafür, dass ich zum einen völlig unvorbereitet war und im Vergleich im gesamten letzten Jahr auch nur 24 Beiträge geschrieben habe, kann ich, finde ich, ganz zufrieden mit mir sein. Mehr lesen

Was ist eigentlich Patreon?

Manche Leute bloggen als Hobby, andere verdienen damit (ein wenig bis viel) Geld. Um Geld zu verdienen gibt es verschiedene Möglichkeiten, einige davon beinhalten Werbung. Ich habe den Eindruck, das momentan Sachen wie Werbeanzeigen/Banner, Affiliate Links oder gesponserte Posts bei deutschen Bloggern am meisten verbreitet sind. Ich persönlich bin kein so großer Fan von Werbung, aber ich muss auch sagen, dass ich schon ein paar gesponserte Beiträge gelesen habe, die ich gut gemacht fand und gern gelesen habe.

Es gibt aber auch noch andere Finanzierungsmodelle, die ohne Werbung auskommen. Zum Beispiel Patreon, was ich euch heute vorstellen möchte. Mehr lesen

Sollte ein Blog nur ein Thema haben?

Sollte ein Blog nur ein Thema haben?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich bin momentan am planen, worüber ich nächstes Jahr bloggen möchte. Dieses Jahr hatte ich eigentlich geplant, einen Beitrag pro Woche zu schreiben, aber so ganz hat das nicht immer hin gehauen. Um das nächstes Jahr besser hinzubekommen, werkel ich gerade an einem Redaktionsplan!

Angeregt dazu hat mich die Rock Your Blog Challenge von Federführend Media. Mein Plan ist mittlerweile zwar nicht fertig, aber ich hab schon ein paar Ideen.

Doch viele Ratgeber und Tipps zum Bloggen, und auch diese Challenge, gehen davon aus oder raten dazu, dass man ein Überthema für seinen Blog hat, und das die Kategorien im Blog alle Unterthemen davon sind. Welcher Blogger hat den Satz „Finde deine Nische“ bitte noch nicht irgendwo gelesen? Und genau da hänge ich dann meistens fest. Was ist denn eigentlich mein Thema?
Mehr lesen

HTML + CSS für Blogger: Teil 1 – HTML Basics

HTML + CSS für Blogger: Teil 1 – HTML Basics

Neulich habe ich beim Blogst Twitter Chat mitgemacht und es ging darum wie man seinen Blog verbessern will. Dabei fiel mir auf, dass viele Blogger gern mehr über HTML und CSS wissen würden. Da ich beruflich Webseiten entwickle, dachte ich, ich schreibe euch mal ein paar Anleitungen. Eine kleine Umfrage in der Blogst Facebook-Gruppe ergab, dass viele Leute erst mal die Basics brauchen. Also fange ich damit an! Natürlich dürfen auch Nicht-Blogger mitmachen ;) Mehr lesen