Ein geheimes Projekt: Das Tulderoner Neujahrsabendlied

Tulderon ist ein LARP-Stadtspiel, das seit einigen Jahren regelmäßig statt findet (ich war 2019 das erste Mal dabei) nur leider ging das ja letztes Jahr nicht in Person. Dafür gab es zumindest ein Online-Spiel und seit dem auch einen Discord Server auf dem einige Leute regelmäßig rumhängen. Ende letzten Jahres fragte dort Lilli, mit der ich schon einmal zusammen in einer Gruppe gespielt hatte, ob jemand an einem geheimen Projekt teilnehmen möchte. Und wie ich sie bisher so kannte, wusste ich, dass das nur gut werden konnte und habe mich direkt freiwillig gemeldet :)

Die Aufgabe war, sich in LARP-Klamotte zu werfen und sich aufzunehmen, wie man ein Lied mitsingt, welches von Lilli mit neuem Text versehen wurde. Und auch wenn ich nicht unbedingt grandios singen kann, habe ich trotzdem mitgemacht. So habe ich nach einiger Zeit endlich mal wieder ein LARP Outfit, nämlich das meines Charakters Amelia Feinweber angezogen und fleißig mitgesungen.

Portrait einer Frau mit Hut, die einen Finger zu einer Und natürlich auch gleich noch ein Selfie gemacht, wenn ich schon dabei bin :D

Es gab auch noch einige andere tolle Leute, die auch mitgesungen haben (daher hört man meinen Gesang zum Glück nicht so deutlich). Das Ergebnis wurde dann am Neujahrsabend enthüllt und ist meiner Meinung nach sehr schön geworden. Ihr könnt das Tulderoner Neujahrsabendlied auf YouTube ansehen. Und wenn ihr schon da seid, schaut euch doch direkt an, was es bei Lilli noch für coole Sachen zu sehen gibt, ich finde, es lohnt sich!

Wenn euch der technische Teil dahinter interessiert: Nein, wir haben nicht alle gleichzeitig gesungen, sondern das erste Video (unten links) bekommen, jede:r von uns hat seinen/ihren Gesang aufgenommen und anschließend wurde alles zusammen geschnitten. Gemeinsam singen hätte wegen zeitlicher Verzögerung nicht so gut funktioniert und wäre vermutlich auch sehr chaotisch geworden.

Drückt uns die Daumen, dass es dieses Jahr wieder ein Spiel geben kann!

Kategorien: Rollenspiel | #LARP

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Kommentare werden moderiert und daher erst nach dem Freischalten sichtbar.

Nächster Beitrag: Kurzes Update