Kurzes Update

Ja, letztes Jahr war anstrengend und ich hatte eher wenig Motivation zu bloggen. Und machen wir uns nichts vor - dieses Jahr wird vermutlich auch (erstmal ?) noch eine Weile anstrengend. Ich habe überlegt, den Blog hier vielleicht auch permanent dicht zu machen. Aber vielleicht gebe ich dem hier doch noch mal eine Chance.

Ich möchte weniger in Richtung "hilfreiche Posts mit Mehrwert (TM)" gehen, sondern mehr in Richtung "Tagebuchbloggen" (ein wenig hat mich dieser Blogbeitrag dazu angestoßen). Also mehr darüber schreiben, was mir einfach gerade so im Kopf rumgeht (alles erzähle ich euch natürlich auch nicht ;P ), aber jetzt auch nicht täglich und umfangreich. Ich werde das mal für den Rest des Monats ausprobieren, mal sehen, ob mir das einfacher fällt und vielleicht sogar wieder Spaß macht.

Das ist übrigens eine Strategie, die ich mal auf Arbeit gelernt habe: Schauen was gut funktioniert und was nicht so und dann mal ein paar Stellschrauben drehen und gucken ob es besser wird. Mal gucken, ob das klappt!

Kategorien: Sonstiges | #blogging

Kommentare

Schreib einen Kommentar

Kommentare werden moderiert und daher erst nach dem Freischalten sichtbar.

Nächster Beitrag: Kleine Strickbeutel