Häkeltuch Bruinen

Mein Häkeltuch ist fertig! Ich möchte es für meinen Rollenspiel Charakter Arukhilana benutzen, aber ich finde es ist so schön geworden, dass ich es bestimmt auch im Alltag tragen werde!

Bei der Wolle handelt es sich um einen "Cotton Bobble" von "Wolly Hugs". Tatsächlich bin ich schon seit letztem Winter um diese Wolle herumgeschlichen, weil ich den Farbverlauf so toll finde. Diesen Oktober habe ich nun endlich zugeschlagen. Das Garn besteht aus 4 einzelnen Strängen. Ich hatte erst, die Befürchtung, das würde sich vielleicht nicht so gut verarbeiten lassen, aber es ging doch ganz gut.

Die Anleitung nennt sich "Bruinen" und es gibt sie kostenlos auf Ravelry. Für meine Verhältnisse war das Muster schon etwas komplexer. Ich musste zwischendurch immer mal wieder in der Anleitung nachsehen, wie bestimmte Reihen gehäkelt werden. Andererseits fand ich es durch das Muster auch interessanter zu häkeln, als wenn man immer nur durchgehend die gleichen Maschen macht. Tatsächlich dachte ich auch, ich würde länger für das Tuch brauchen, da es doch relativ groß ist und eine Menge Wolle (800m) verhäkelt werden wollte. Doch da ich aber immer fleißig Abends beim Serien gucken daran gehäkelt habe, bin ich doch recht schnell fertig geworden.

Verlinkt beim Creadienstag.

Kategorien: Selbstgemachtes Rollenspiel | #haekeln #Tuecher

Schreib einen Kommentar

Kommentare werden moderiert und daher erst nach dem Freischalten sichtbar.

Nächster Beitrag: Upcycling: Hose zu LARP Umhängetaschen