Barfuß-Sandalen aus Occhi-Spitze

Bevor ich hier mit den Sachen für das Herbst-Handarbeitsbingo loslege, zeige ich euch noch eine Sache, die ich gewerkelt habe als es noch wärmer war und die auch eher für wärmeres Wetter gedacht ist:
Und zwar habe ich vor einiger Zeit eine Anleitung für Barfuß-Sandalen auf “Instructables” gefunden, die ich ganz cool fand. Und ich dachte mir, vielleicht wäre das für Arukhi, meine orientalischen LARP Charakter ganz cool.

Im Grunde ist es nur eine Art Spitzen-Muster was man oben auf dem Fuß und am Knöchel befestigt. Diese Spitze habe ich mit einer Technik gemacht, die sich Occhi nennt (im Englischen “Tatting”). TotusMel, die Frau, die die Anleitung für die Barfuß-Schuhe gemacht hat, hat auch Videos gemacht wie Occhi funktioniert und damit habe ich mir das beigebracht. Diese Kette habe ich irgendwann auch mal gemacht.

Ich finde in weiß hat Occhi immer so ein bisschen was von Oma-Deckchen, aber in schwarz oder dunkleren Farben kann es ganz cool aussehen.

Ich bin noch etwas unentschlossen ob ich die Barfuß-Sandalen anziehen mag… Aber ich habe ja nun vermutlich auch erst mal wieder bis zum nächsten Sommer Zeit um mir das zu überlegen. Als Handschmuck könnten sie auch funktionieren… hm…

 

One Reply to “Barfuß-Sandalen aus Occhi-Spitze”

Schreibe einen Kommentar

Nicht wundern: Um Spam zu vermeiden, werden Kommentare manuell freigeschaltet und sind erst dann sichtbar.