Grüne Würfel

25. August 2019

Anleitung: Häkelbeutel

Nächste Woche gehe ich auf ein LARP wo ich mit ein paar anderen Leute Dinge im Spiel verkaufe. Als Waren habe ich unter anderem einige kleine Beutel aus dicker Wolle gehäkelt. Beutel kann man immer gebrauchen, finde ich, und mit etwas dickerer Wolle gehäkelt, sind die Dinger auch schnell fertig. Und ich kann die auch gut nebenbei beim Serien gucken oder beim Rollenspiel machen (während der letzten Runde habe ich zwei Stück fertig bekommen).

Falls ihr nun auch Lust bekommen habt kleine Beutel zu häkeln (oder ich irgendwann mal nach gucken möchte, wie ich die gemacht habe XD), habe ich hier mal eine Anleitung aufgeschrieben.

Mit etwas Häkel-Erfahrung könnt ihr die Größe auch relativ leicht anpassen, indem ihr am Anfang mehr oder weniger Zunahmerunden macht und insgesamt mehr oder weniger Runden in die Höhe häkelt.

Material

Ich habe Wolle für Nadelstärke 8 (das entspricht etwa 60m Wolle auf 50g) verwendet und eine passende Häkelnadel. Bei dünnerer/dickerer Wolle wird der Beutel entsprechend kleiner/größer.

Abkürzungen

FM = Feste Masche
LM = Luftmasche
M = Maschen
Stb = Stäbchen
Abschnitte in * werden wiederholt

Beutel

Beginnt mit einem Magic Ring

  1. 6 Feste Maschen in den Magic Ring (6M)
  2. 2FM in jede M (12M)
  3. *1FM, 2FM in nächste M* (18M)
  4. *2FM, 2FM in nächste M* (24M)
  5. *3FM, 2FM in nächste M* (30M)
  6. *4FM, 2FM in nächste M* (36M)
  7. 36FM
  8. 36FM nur in hintere Beinchen der vorherigen Reihe, dadurch entsteht eine kleine Kante (wer das nicht mag, kann auch eine weitere Reihe feste Maschen machen)
  9. *10Stb, 1 Stb in 2 M (Abnahme)* (33M)
  10. 33 Stb
  11. *9Stb, 1 Stb in 2 M (Abnahme)* (30M)
  12. 30 Stb
  13. *8Stb, 1 Stb in 2 M (Abnahme)* (27M)
  14. 27 Stb
  15. *2 Stb, 1 LM* (dabei wird eine der Maschen in der Reihe darunter übersprungen, hier entstehen die Löcher, durch die wir dann ein Band fädeln können) -> (27M)
  16. 27 Stb
  17. 27 FM
    Enden vernähen

Kordel

  1. 50 LM
  2. 50 FM oder 50 Kettmaschen in die Luftmaschen
    Enden vernähen

Die Kordel wird dann durch die Löcher im Beutel gefädelt und damit seid ihr fertig.

Schreib mir einen Kommentar!



Hallo

ich bin Julia und schreibe hier über meine DIY-Projekte, Rollenspiel (LARP und Pen&Paper), Internetkram und was mir sonst noch so einfällt.

Viel Spaß beim Lesen!

RSS Updates via Mastodon

  • New status by gruenewuerfel 22. September 2019
    Ich hab meine Regenbogen-Socken fertig, yeay! (Bilder folgen bei besseren Lichtverhältnissen...) Natürlich reicht der Rest des Knäuls genau nicht mehr für ein weiteres Paar... Aber Regenbogen Armstulpen wären vielleicht noch drin... #stricken
  • New status by gruenewuerfel 19. September 2019
    Gestern habe ich noch #gebloggt über gehäkelte Vogelnester: https://gruenewuerfel.de/gehaekelte-vogelnester/
  • New status by gruenewuerfel 16. September 2019
    Hat jemand von euch schon mal einen Pulli aus 100% Schurwolle gestrickt? Das soll ja schön warm halten und ich überlege, ob ich das zum Winter mal ausprobieren soll... Ich frier ja schnell... #stricken

Support

Wenn dir meine Beiträge gefallen, kannst du mir einen Kaffee (oder Tee) ausgeben via Ko-Fi:
Logo of ko-fi.com