Wochenrückblick 13.-19.11.2017

Wochenrückblick 13.-19.11.2017

Diese Woche hat mir Roland von Nerdlicht im Rahmen seiner BlogCommentChallenge 10 Kommentare da gelassen! Wohoo! Das hat mich echt gefreut :) Unter anderem schrieb er, dass er es schade fände, dass ich keinen Wochenrückblick mehr schreibe. Ich war mir einfach nicht sicher, ob das überhaupt jemanden interessiert :D Also probiere ich das doch noch mal aus! Vielleicht wird es auch eher ein Artikel, der alle zwei Wochen erscheint, denn ich blogge ja nicht so oft und es fänd es dann doof, wenn nur Wochenrückblicke erscheinen… (Oder wie seht ihr das?)

Mehr lesen

BlogWorkDay 2017

Heute findet der BlogWorkDay 2017 statt, organisiert von Lotta von Völlig Verlottat und Tati von Bücherquatsch. Ich muss gestehen, ich kannte beide bis vor wenigen  Tagen noch nicht, aber ich habe die Idee auf Twitter gefunden und sie klang gut. Wie gestern schon erwähnt, kann dieser Blog mal wieder ein bisschen Liebe gebrauchen. Und wenn irgendwo da draußen über Twitter ein paar andere Blogger das gleiche tun, bin ich gleich motivierter.

So, ich werde diesen Beitrag heute im laufe des Tages mehrfach updaten… Mehr lesen

3 Jahre Grüne Würfel! 🎉

Grüne Würfel gibt es heute schon genau 3 Jahre! In dieser Zeit habe ich…

📝 125 Beiträge veröffentlicht

✂ 63 DIY Projekte gezeigt und

💬 331 Kommentare bekommen (davon 132 von mir selbst, als Antwort auf eure Kommentare)

Nicht schlecht, oder?

Vielen Dank an Euch alle, die hier mitlesen, kommentieren oder auf den sozialen Netzwerken meine Inhalte liken und teilen.  :)

Ganz besonders freue mich auch über diejenigen unter euch, die ich mit meinen Bastelprojekten zum selbst basteln inspirieren konnte :) Denn genau dazu habe ich den Blog ursprünglich mal gestartet. Ich schreibe zwar gern, denn es hilft mir meine Gedanken zu sortieren, aber mit Leser, die schätzen, was man schreibt und die ich auch zum mitmachen anstiften kann, macht es gleich noch mal so viel Spaß!

In diesem Sinne: Auf die nächsten 3 Jahre! 🍸

Und da der Blog mal wieder etwas mehr Zuwendung gebrauchen kann, mache ich morgen beim BlogWorkDay mit :)

Ein neuer LARP Charakter: Eine orientalische Gelehrte

Aktuell habe ich wieder eine ganze Menge Motivation Dinge zu basteln. Ich möchte Ende des Jahres auf ein LARP und bis dahin noch einen neuen Charakter für mich aus dem Boden stampfen. Mein Freund kommt auch mit und auch er will einen neuen Charakter. Wir haben also viel zu tun XD

Meine Überlegung war, dass ich gern einen Charakter hätte, den ich eine ganze Weile spielen kann. Auf der einen Seite hätte ich gern einen Charakter, der nicht zu weit von mir entfernt ist, damit ich mich besser in sie hinein versetzen kann. (Wenn ich mich die ganze Zeit doll verstellen muss, wird es irgendwann anstrengend). Auf der anderen Seite wollte ich mal etwas anderes als sonst spielen. Einfach zu Abwechslung für mich und um potentielle Verwechselungen mit meinen anderen Charakteren in der Welt zu verhindern. Mehr lesen